Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Bulle & Bär Die Börsen-Gurus gehen in Rente

Die Legenden an der Börse sind nun allesamt im Rentenalter. Warum es keine Gurus um die 40 oder 50 Jahre gibt und wo der Nachwuchs bleibt.
09.07.2012 - 12:24 Uhr
Der US-Investor Jim Rogers wird im Herbst 70 Jahre alt. Quelle: ap

Der US-Investor Jim Rogers wird im Herbst 70 Jahre alt.

(Foto: ap)

Frankfurt Jim Rogers wird im Herbst 70 Jahre alt, Marc Faber ist 66, Bill Gross 68, Mark Mobius 75 und Gottfried Heller 77. Die Riege derer, die in den Medien immer noch als Guru oder gar Investment-Legende gefeiert werden, ist damit allesamt im Rentenalter.

Auch wenn die Liste keinesfalls vollständig ist und noch mit etlichen Namen erweitert werden könnte, so stellt sich doch die Frage, warum es keine Gurus oder lebende Legenden um die 40 oder 50 gibt. Muss man für einen solchen Titel erst so alt werden? Behält man den auf Lebenszeit, oder kann man ihn auch wieder verlieren? Und überhaupt, wer verleiht einem den? Diese Fragen sind längst nicht geklärt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%