Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Bulle & Bär Trübe Aussichten bei Rohstoff-Investments

Nachdem riskante Finanzprodukte an Beliebtheit eingebüßt haben, gewinnen Rohstoffe massiv in der Gunst der Anleger. Doch das Segment ist komplexer als viele denken und führt erst langfristig zu nennenswerten Renditen.
28.02.2012 - 20:32 Uhr
Bei Rohstoffpapieren stecken viele Unsicherheiten im Portfolio. Quelle: dpa

Bei Rohstoffpapieren stecken viele Unsicherheiten im Portfolio.

(Foto: dpa)

Frankfurt Rohstoffe, so heißt es, seien eine sichere Kapitalanlage. Da die virtuelle Finanzwelt immer mehr Fans verliert, das Substanzwertdenken dagegen Hochkonjunktur hat und wahre Werte gefragt sind, ist etwas dran an dieser These – langfristig zumindest. Auch die Demografie spricht für Rohstoff-Investments. Die wohl weiter wachsende Weltbevölkerung fordert ungeachtet möglicher Effizienzgewinne beim Rohstoffeinsatz mehr Rohstoffe – und zwar sowohl quantitativ als auch qualitativ.

Aber Vorsicht: Daraus zu folgern, der Rohstoff-Preistrend kenne nur eine Richtung, ist gefährlich. Gerade bei Gold machten Anleger zuletzt diese schmerzhafte Erfahrung. Die Rohstoffwirtschaft denkt langfristig. Anleger müssen daher die Zeitschiene berücksichtigen. Nirgends zeigt sich das so deutlich wie an den Energiemärkten, wo das Erreichen des globalen Förderhöhepunktes – die „Peak-Oil-Theory“ – seit Jahren nach hinten verschoben wird.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%