Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Stürzt der DAX? Die Schwarzseher

Die 6000 Punkte werden fallen. Nächste Woche. Das zumindest sagen die Schwarzseher, die sich der Elliot-Wellen-Schule zurechnen lassen. Die kriselnde Gesamtlage könnte ihnen jetzt Recht geben.
25.02.2011 - 12:18 Uhr
Könnte die 6000-Punkte-Marke fallen? Quelle: dpa

Könnte die 6000-Punkte-Marke fallen?

(Foto: dpa)

Frankfurt Der Countdown läuft: In den nächsten Wochen wird der Deutsche Aktienindex unter die Marke von 6000 Punkten fallen. Das sagen zumindest Querdenker wie Heribert Müller. Der unabhängige Analyst und Chef seiner eigenen Beratungsfirma ist ein Elliott-Wellen-Fan. Für die Vertreter dieser Denkschule handeln die Akteure nach psychologischen Motiven wie Furcht und Gier, erzeugen damit Börsenwellen, sprich Trends, die sich vorhersagen lassen.

Die Prognosen der Wellenreiter schienen in den vergangenen Monaten von einem anderen Stern, denn Mehrheitsmeinung und Markttrends passten nicht dazu. Die meisten Analysten haben weiterhin Angst vor Inflation, trommeln für Aktien und Rohstoffe, sehen Anleihen als gefährdet an. Selten in der Börsengeschichte war der Aktienoptimismus so groß wie in den vergangenen Monaten.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%