Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Verschwiegene Risiken Wann kommt der Beipackzettel für Bundesanleihen?

Der Bund trommelt für seine Wertpapiere und verharmlost die Anlagerisiken von Staatsanleihen. Eigentlich wäre das ein Fall für Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner.
24.03.2011 - 07:40 Uhr

Frankfurt Ist es nicht hübsch anzuschauen? Günther Schild heißt das Krabbeltierchen. Es ist eine computeranimierte Schildkröte. Überaus gemächlich bewegt sie sich durch die Werbespots der Finanzagentur. Die Agentur soll deutsche Staatstitel vermarkten.
Auch in Informationsblättern wirbt der schildkrötige Finanzexperte. Es wimmelt nur so von Lockrufen für Bundeswertpapiere. Eine wirklich nur kleine Auswahl: "Die entspannendste Geldanlage Deutschlands. Ein Stück Sicherheit in Ihrem Portfolio. Sie haben eine krisenfeste Rendite. Eine Angebotsvielfalt, die für jeden das Passende bereithält."

Kann da wirklich nichts passieren? Nein, jedenfalls nicht laut Finanzagentur. Das Thema Risiko wird praktisch ausgeklammert. In einer 16-seitigen Infobroschüre findet man nur wenige dürre Sätze: "Hohe Kursverluste, wie sie bei Aktien möglich sind, waren in der Vergangenheit auch bei vorzeitigem Verkauf von Bundesobligationen in ungünstigen Marktphasen nicht zu verzeichnen." Und später: "Jeder braucht ein Stück Sicherheit in seinem Portfolio. Diese Funktion erfüllen Bundeswertpapiere aufgrund ihrer herausragenden Sicherheit optimal."

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%