Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Dax-Prognose „8000 Punkte sind nicht gierig“

Die Erfahrungen vergangener Jahre treibt Anleger zu Gewinnmitnahmen. Dabei steht einem nachhaltigen Aufschwung am deutschen Aktienmarkt diesmal nichts im Weg, sagt Heiko Zülch von der Sparkasse Köln-Bonn im Chartgespräch.
14.02.2011 - 10:51 Uhr
Bulle vor der Frankfurter Börse: Der Aufwärtstrend des deutschen Aktienindex Dax geht weiter, sagt Heiko Zülch von der Sparkasse Köln-Bonn im Chartgespräch. Quelle: dapd

Bulle vor der Frankfurter Börse: Der Aufwärtstrend des deutschen Aktienindex Dax geht weiter, sagt Heiko Zülch von der Sparkasse Köln-Bonn im Chartgespräch.

(Foto: dapd)

Düsseldorf Gewinnmitnahmen haben noch niemandem geschadet“, lautet eine alte Börsenweisheit. Sie rückt bei immer mehr Anlegern in den Fokus, je stärker die Börsen zulegen. In weniger als zwei Jahren verdoppelte sich der Dax. Rechtfertigt die atemberaubende Rally Gewinnmitnahmen, um Papiergewinne in Heller und Cent zu kassieren? Heiko Zülch von der Sparkasse Köln-Bonn wiegelt ab. Nicht weil er die Anleger der zweitgrößten deutschen Sparkasse mit über eine Million Kunden ins Risiko treiben will. Er sieht die Hausse fundamental und charttechnisch untermauert. Aus vielen Gesprächen mit seinen Vertriebsmitarbeitern weiß er, dass die Mehrheit der Kunden die Börsenhausse skeptisch beargwöhnt. „Die schlechten Erfahrungen im Jahr 2000 und 2007 veranlassen viele Anleger, sich jetzt zu früh vom Markt zu verabschieden“, sagt der Stratege.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%