Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Abschaffung des 500-Euro-Scheins Das Schein-Gefecht

Der EZB-Rat hat sich darauf geeinigt, den 500-Euro-Schein abzuschaffen. Damit wird die Kriminalität eingedämmt, so das Hauptargument. Doch Kritiker fürchten den Anfang vom Ende des Bargelds. Auch Ökonomen sind beunruhigt.
05.05.2016 - 22:07 Uhr
Derzeit sind etwa 600 Millionen Exemplare der Banknote in Umlauf. Quelle: Reuters
Wiederhergestellter 500er

Derzeit sind etwa 600 Millionen Exemplare der Banknote in Umlauf.

(Foto: Reuters)

Berlin/Frankfurt Die meisten Einwohner der Euro-Zone haben ihn nie gesehen. Aber bei vielen Bürgern sorgt er dennoch für ganz große Gefühle: der 500-Euro-Schein. Die Emotionen werden noch weiter hochkochen, wenn er erst mal ganz verschwindet: Auf seiner jüngsten Sitzung hat sich der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) am Mittwochabend auf die Abschaffung der Banknote mit dem höchsten Wert im Euro-Raum geeinigt. Die EZB begründet den Schritt damit, dass gerade dieser Schein vor allem Geldwäsche und organisierter Kriminalität nutze. Immerhin lässt sich mit 500ern sehr viel Geld auf wenig Platz transportieren.

Kritiker vermuten jedoch ein anderes Motiv: „Die Abschaffung des 500-Euro-Scheins und die vom Bundesfinanzminister ins Spiel gebrachte Bargeldobergrenze sind nur die ersten Schritte auf dem Weg zum Bargeldverbot“, kritisiert der CDU-Bundestagsabgeordnete Klaus-Peter Willsch: „Bargeld ist gedruckte Freiheit.“

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Abschaffung des 500-Euro-Scheins - Das Schein-Gefecht
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%