Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Abwärtstrend Ölpreis fällt auf Sechs-Monats-Tief

Am Dienstag drücken die Sorgen über die Konjunkurentwicklung in China weiter die Ölpreise. Zudem belastet ein hohes Angebot den Markt. Nordseeöl der Sorte Brent verbilligte sich um bis zu 2,2 Prozent auf 52,28 Dollar.
28.07.2015 Update: 28.07.2015 - 13:25 Uhr
Der Abwärtstrend bei den Ölpreisen hält weiter an. Quelle: dpa
Erdölförderung

Der Abwärtstrend bei den Ölpreisen hält weiter an.

(Foto: dpa)

Singapur Der Verfall der Ölpreise hat sich auch am Dienstag fortgesetzt. Nordseeöl der Sorte Brent verlor bis zu 2,2 Prozent auf 52,28 Dollar je Barrel (159 Liter) und kostete damit so wenig wie zuletzt Anfang Februar. US-Leichtöl der Sorte WTI notierte mit 46,68 Dollar 1,5 Prozent niedriger. Fallende Aktienmärkte sorgten für negative Stimmung unter den Marktteilnehmern, erläuterten die Analysten der Commerzbank mit Blick auf die Fortsetzung der Talfahrt an den chinesischen Börsen. Da diese aber etwas abgebremst wurde und die europäischen Börsen nach den Vortagesverlusten etwas aufholten, begrenzten auch die Ölpreise ihre Verluste. So lagen Brent und WTI gegen Mittag nur noch 0,9 und 0,5 Prozent im Minus.

Viele Anleger fürchten, dass sich die Turbulenzen am Aktienmarkt negativ auf die chinesische Konjunktur auswirken und damit die Öl-Nachfrage aus der weltweit zweitgrößten Volkswirtschaft dämpfen könnte.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%