Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Angst vor China-Krise Kupferpreis bricht ein

Die Turbulenzen an den chinesischen Aktienmärkten haben am Dienstag an den Rohstoffmärkten zu einem Ausverkauf bei den Industriemetallen geführt. China verbraucht fast die Hälfte der Kupferbestände weltweit.
07.07.2015 - 16:52 Uhr
Eine Rolle mit Kupfer-Gießwalzdraht in einer Halle des Kupferkonzerns Aurubis in Hamburg: Der Preis für das Industriemetall ist unter die Marke von 5500 Dollar gefallen. Quelle: dpa
Kupferkonzern Aurubis in Hamburg

Eine Rolle mit Kupfer-Gießwalzdraht in einer Halle des Kupferkonzerns Aurubis in Hamburg: Der Preis für das Industriemetall ist unter die Marke von 5500 Dollar gefallen.

(Foto: dpa)

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%