Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Anlegen 2020 – Teil 12 Was der US-Luftschlag im Irak für den Ölpreis 2020 bedeutet

Die Ruhe am Ölmarkt ist vorbei: Investoren preisen erneut geopolitische Risiken ein. Im Fokus steht besonders eine strategisch wichtige Meerenge.
03.01.2020 - 19:40 Uhr
Die Eskalation im Nahen Osten dürfte auch die Ölmärkte in diesem Jahr bewegen. Quelle: AFP
Antiamerikanische Proteste in Pakistan

Die Eskalation im Nahen Osten dürfte auch die Ölmärkte in diesem Jahr bewegen.

(Foto: AFP)

Frankfurt Es brauchte zwei Tage im neuen Jahr, um die meisten Ölpreisprognosen für 2020 über den Haufen zu werfen. Viele Marktexperten hatten dem Ölpreis nur begrenztes Aufwärtspotenzial bescheinigt.

So erwartete etwa Mike McGlone, Rohstoffstratege bei Bloomberg Intelligence, dass sich der Ölpreis mit der Konjunktur und dem wichtigsten Aktienindex S&P 500 auf und ab bewegen werde. „Die Rohölpreisrisiken sind abwärtsgerichtet“, sagte McGlone angesichts trüber Konjunkturaussichten und des S&P auf Rekordniveau.

Mit dem Raketenangriff der US-Regierung auf den Konvoi des iranischen Generals Ghassem Soleimani am Freitag in Bagdad sind solche Prognosen Makulator. Der Tod des hochrangigen Militärs schürt die Angst vor einer Eskalation der geopolitischen Krisen auf der Arabischen Halbinsel, der wichtigsten Region für den globalen Ölhandel.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Anlegen 2020 – Teil 12 - Was der US-Luftschlag im Irak für den Ölpreis 2020 bedeutet
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%