Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Auch Silber fester Gold notiert wieder über 400 Dollar

Gold hat am Dienstag im ruhigen Handel bei einem schwächeren Dollar leicht zugelegt und wieder über 400 Dollar notiert.

HB LONDON. Die leichte Aufwärtsbewegung sei wegen der geringen Umsätze jedoch kaum aussagekräftig, praktisch halte der Seitwärtstrend an, so HSBC-Edelmetallanalyst Alan Williamson. Fonds warteten aber nur auf einen Anlass für Zukäufe.

Die Feinunze Gold stand zum Bankenschluss in Europa bei 401,90/402,65 Dollar nach 398,00/398,50 Dollar am Vorabend. In London wurde das gelbe Metall am Nachmittag auf 402,50 Dollar gefixt, nach 399,60 Dollar am Vormittag und 398,10 Dollar am Montagnachmittag.

Silber notierte fester bei 7,11/7,13 Dollar per Feinunze nach 7,09/7,11 Dollar zum Vorabendschluss.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite