Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Aufwärtstrend bestätigt Euro nah am Jahreshoch

Die europäische Gemeinschaftswährung ist wieder gefragt. Sie verteuerte sich sowohl gegenüber dem Dollar als auch gegenüber dem japanischen Yen. Über die Ursachen rätseln die Börsianer ein wenig.
10.12.2013 Update: 10.12.2013 - 18:19 Uhr
Gelungener Handel für den Euro: An der japanischen Börse konnte die Währung am Dienstag zulegen. Quelle: dpa

Gelungener Handel für den Euro: An der japanischen Börse konnte die Währung am Dienstag zulegen.

(Foto: dpa)

Frankfurt Am Dienstagnachmittag kletterte der Euro um etwa einen viertel US-Cent auf 1,3795 Dollar und näherte sich damit dem im Oktober aufgestellten Jahreshoch von 1,3832 Dollar an. Auch zum Yen ist die Gemeinschaftswährung auf Höhenflug: Mit 142,17 Yen erreichte er am Dienstag den höchsten Kurs seit Anfang Oktober 2008.

„Fundamentale Faktoren kann ich nicht ausmachen“, sagte ein Händler. Zwar stehe weiter die Geldpolitik der US-Notenbank Fed im Fokus. Doch gebe es keine neuen Erkenntnisse, die die Dollar-Schwäche erklären könnten. Die Mehrheit der Anleger rechnet damit, dass die Fed ab März ihre Anleihekäufe reduzieren wird. Dies sollte längerfristig den Dollar stärken. Allerdings kritisierten Händler, dass es zuletzt uneinheitliche Signale aus Washington gegeben habe. Auf der anderen Seite werde offenbar eine weitere Lockerung der Geldpolitik der EZB ausgepreist.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Aufwärtstrend bestätigt - Euro nah am Jahreshoch
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%