Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Aufwertung des Yuan Chinesisches Roulette

Die chinesische Zentralbank wertet den Yuan am Freitag auf – die Beweggründe sind vorerst unklar. Die Märkte jedenfalls reagieren unbeeindruckt und gleichen diesen Schritt nahezu wieder aus.
06.01.2017 - 18:33 Uhr
China hat Mühe, den Verfall der Währung aufzuhalten. Quelle: Reuters
Yuan-Scheine

China hat Mühe, den Verfall der Währung aufzuhalten.

(Foto: Reuters)

Düsseldorf Eigentlich war der Start in das Jahr 2017 für den Yuan klar vorhersehbar. Die chinesische Landeswährung setzt ihre Talfahrt fort und wertet weiter ab, waren sich viele Experten einig. Schließlich hat der Yuan, auch Renminbi genannt, im vergangenen Jahr im Vergleich zum Dollar etwa sieben Prozentpunkte verloren – und die Chancen auf Besserung standen zuletzt eher schlecht.

Zu Beginn der Woche verlor der Yuan auch über einen Prozentpunkt. Eher überraschend war es dann, dass die chinesische Zentralbank (PBoC) am Freitag den Yuan – im Rahmen ihrer Möglichkeiten – aufwertete. So erhöhte sie den fixen Referenzkurs um 0,9 Prozent – einen solchen Anstieg hatte es zuletzt vor über zehn Jahren gegeben.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Aufwertung des Yuan - Chinesisches Roulette
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%