Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Beratungen der Energieminister Opec plus einigt sich auf höhere Ölförderungen – Brent so teuer wie zuletzt im März

Die Opec plus reagiert auf die Unsicherheiten auf dem Ölmarkt. Die zuletzt gedrosselte Produktion soll ab Januar um 500.000 Barrel am Tag erhöht werden.
03.12.2020 Update: 03.12.2020 - 21:37 Uhr
Ursprünglich wollte die Ländergruppe Opec plus die Fördermengen ab Januar um zwei Millionen Barrel pro Tag erhöhen Quelle: dpa
Ölplattform

Ursprünglich wollte die Ländergruppe Opec plus die Fördermengen ab Januar um zwei Millionen Barrel pro Tag erhöhen

(Foto: dpa)

Wien Die Organisation Erdöl exportierender Länder und andere ölfördernde Länder einschließlich Russlands erhöhen von Januar an ihre Produktion um täglich 500.000 Barrel (je 159 Liter). Das teilte der stellvertretende russische Ministerpräsident Alexander Nowak am Donnerstag nach langwierigen Verhandlungen im sogenannten Format Opec plus mit.

Darüber hinaus einigten sich die teilnehmenden Länder der Mitteilung zufolge ab Januar 2021 auf monatliche Ministertreffen, um die aktuelle Situation auf dem Ölmarkt zu überwachen und das weitere Ausmaß der Beschränkungen zu bestimmen. Ein solches Vorgehen ermögliche große Flexibilität und eine jeweils präzise Antwort auf die Marktbedingungen, sagte Nowak. „Die Anpassungen können in beiden Richtungen sein.“

Damit reagiert die Opec plus auf die anhaltenden Unsicherheiten auf dem Ölmarkt, aber auch den vorsichtigen wirtschaftlichen Optimismus angesichts einer möglichen baldigen Überwindung der Coronakrise.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Beratungen der Energieminister - Opec plus einigt sich auf höhere Ölförderungen – Brent so teuer wie zuletzt im März
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%