Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Bitcoin-Erfinder Herr Nakamoto, bitte melden!

Die Online-Währung Bitcoin sorgt seit Jahren für Furore, doch ihr Erfinder ist bis heute nicht bekannt. Jetzt wollen Journalisten den mysteriösen Satoshi Nakamoto enttarnt haben. Die Spur führt nach Australien – doch es bleiben Zweifel.
09.12.2015 - 11:36 Uhr

Australien: Wohnt in diesem Haus der Bitcoin-Erfinder?

Frankfurt Was ein Internetnutzer unter dem Pseudonym Satoshi Nakamoto im Januar 2009 in einem Onlineforum vorstellte, war eine Revolution: Nakamoto skizzierte eine Internetwährung, die von ihren Nutzern verwaltet wird und ohne eine Zentralbank auskommt – den Bitcoin.

Inzwischen sind die virtuellen Münzen insgesamt fast fünf Milliarden US-Dollar wert, auch Großbanken experimentieren mit der Bitcoin-Technologie.

Doch ihr Erfinder ist weiter abgetaucht. Dabei wurde Nakamoto inzwischen sogar für den Wirtschaftsnobelpreis vorgeschlagen. Seine wahre Identität aber blieb verborgen – bis heute.

Nun wollen das Technikmagazin Wired und die Website Gizmodo herausgefunden haben, wer hinter dem Pseudonym steckt.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Die Journalisten glauben, dass es sich um einen australischen Geschäftsmann namens Craig Steven Wright handelt. Doch obwohl die Journalisten viele Indizien präsentieren, bleiben Zweifel. „Entweder hat Wright den Bitcoin erfunden, oder er ist ein brillanter Witzbold, der uns glauben lassen will, dass er es tat“, schreiben die Wired-Journalisten.

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Mehr zu: Bitcoin-Erfinder - Herr Nakamoto, bitte melden!
    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%