Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Bitcoin, Ripple & Co. Im Abwärtsstrudel

Am Montag ist die Kryptowährung Bitcoin unter die wichtige Marke von 15.000 Dollar gefallen. Auch andere digitale Währungen verloren deutlich an Wert. Dafür gab es gleich mehrere Gründe.
08.01.2018 - 20:30 Uhr
Bitcoin und Ripple : Kryptowährungen im Abwärtsstrudel  Quelle: dpa
Bitcoin

Die Digitalwährung geriet am Montag gleich von zwei Seiten unter Druck.

(Foto: dpa)

New York Es war ein schlechter Start in die Woche für die Kryptowelt. Fast alle digitalen Währungen lagen am Montagnachmittag deutscher Zeit deutlich im Minus. Der Bitcoin, die nach Marktwert größte Kryptowährung, sank zeitweise unter die wichtige Marke von 15.000 Dollar, nachdem sie am Wochenende für meist deutlich mehr als 16.000 Dollar gehandelt worden war.

Der Bitcoin geriet gleich von zwei Seiten unter Druck. Zum einen gab es neue negative Nachrichten aus China. Der zuständige Finanzregulierer will laut Medienberichten das Schürfen der Bitcoins verbieten. Das gerade in China boomende Geschäft soll auf geordnete Weise abgewickelt werden, hieß es. Die Regierung plane zudem, die notwendige Energiezufuhr zu drosseln.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%