Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Brasilien Real fällt auf Allzeittief zum Dollar

Trotz dem Einschreiten der Notenbank rutschte die brasilianische Währung auf ein Allzeittief. Ausgelöst wurde der Währungsverfall durch Ängste vor einer politischen Krise und Chinas geringerer Nachfrage nach Rohstoffen.
24.09.2015 - 00:04 Uhr
Brasiliens Finanzminister Joaquim Levy konnte den Fall der heimischen Währung nicht aufhalten. Quelle: AFP
Joaquim Levy

Brasiliens Finanzminister Joaquim Levy konnte den Fall der heimischen Währung nicht aufhalten.

(Foto: AFP)

Sao Paulo Die brasilianische Währung ist trotz Intervention der Notenbank am Mittwoch auf ein Allzeittief gefallen. Ein Dollar verteuerte sich um 2,3 Prozent auf 4,14 Real. Auslöser für den Währungsverfall waren Ängste vor einer sich verschlechternden Staatsfinanzierung, einer bevorstehenden politischen Krise und einer geringeren Nachfrage Chinas nach Rohstoffen.

In diesem Jahr hat der Real bislang 35 Prozent an Wert verloren. Die Notenbank versuchte mit Swaps und Repo-Geschäften die heimische Währung zu stützen. Die Maßnahmen blieben erfolglos. Finanzminister Joaquim Levy sagte daraufhin eine für Donnerstag geplante Reise nach New York ab.

Brasilien hatte zuletzt mit kräftigen Ausgabenkürzungen und Steuererhöhungen auf die Herabstufung seiner Kreditwürdigkeit durch die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) reagiert. Präsidentin Dilma Rousseff versucht derzeit, die größte Volkswirtschaft Lateinamerikas aus der schwersten Rezession seit einem Vierteljahrhundert zu führen.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%