Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Bundesbank-Vizepräsidentin Lautenschläger warnt vor Niedrigzinsphase

Die Vizepräsidentin der Bundesbank, Sabine Lautenschläger, hat vor dem derzeitigen Niedrigzinsniveau bei Leitzinsen gewarnt. Auf den ersten Blick seien die Zinssenkungen verlockend, bieten jedoch langfristige Risiken.
13.01.2014 - 18:05 Uhr
Die Vizepräsidentin der Bundesbank, Sabine Lautenschläger, hat vor den Nebenwirkungen einer zu langen Niedrigzinsphase gewarnt. Quelle: Reuters

Die Vizepräsidentin der Bundesbank, Sabine Lautenschläger, hat vor den Nebenwirkungen einer zu langen Niedrigzinsphase gewarnt.

(Foto: Reuters)

Straßburg/Frankfurt Die für das EZB-Direktorium nominierte Bundesbank-Vizepräsidentin Sabine Lautenschläger hat davor gewarnt, die Leitzinsen zu lange auf dem gegenwärtigen extrem niedrigen Niveau zu lassen. „Niedrige Zinsen stimulieren zwar die Konjunktur, sind aber langfristig nicht ohne Risiken“, schrieb sie in einer Antwort auf Fragen des Europäischen Parlaments im Zusammenhang mit ihrem Berufungsverfahren für den Posten, der Reuters vorlag.

Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte ihren Leitzins im November auf das Rekordtief von 0,25 Prozent gekappt. EZB-Chef Mario Draghi hat sich seitdem alle Optionen offen gelassen, auch eine weitere Leitzinssenkung ist nicht vom Tisch. Allerdings gilt die Hürde dafür als extrem hoch und der Widerstand der Bundesbank als sicher. Lautenschläger sagte, einige der Maßnahmen, die im Kampf gegen die Krise von der EZB ergriffen worden seien, müssten wegen ihrer potenziellen Nebenwirkungen „so schnell wie möglich“ beendet werden.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Bundesbank-Vizepräsidentin - Lautenschläger warnt vor Niedrigzinsphase
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%