Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Comeback des Trump-Effekts Die neue Euro-Schwäche

Noch Ende August hatte der Euro ein Hoch erreicht. Aktuell kennt er aber nur eine Richtung: abwärts. Der US-Dollar überflügelt die europäische Währung. Das hat drei Gründe – und nicht nur Nachteile.
28.09.2017 Update: 28.09.2017 - 13:42 Uhr
Eine Trendwende ist eingeleitet: Der Eurokurs sinkt und sinkt. Quelle: dpa
Euromünze und Dollarschein

Eine Trendwende ist eingeleitet: Der Eurokurs sinkt und sinkt.

(Foto: dpa)

Düsseldorf Der Euro gibt weiter nach. Hatte die Gemeinschaftswährung noch Ende August die Marke von 1,20 Dollar geknackt – und so hoch notiert wie seit Anfang 2015 nicht mehr –, ging es im September vor allem in eine Richtung: abwärts. Mitte September fiel der Euro bis auf 1,1872 Dollar, erholte sich dann nur kurzzeitig. Ende September geht es nun richtig herunter: Donnerstagfrüh sackte der Kurs bis auf ein Tief von 1,1721 Dollar ab. Zuletzt notierte der Euro bei 1,1768 Dollar.

Der amerikanische Dollar legte dagegen zu vielen Währungen moderat zu. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Euro-Referenzkurs am Mittwoch auf 1,1741 Dollar festgesetzt. Der Dollar-Index, der den Kurs zu wichtigen Währungen widerspiegelt, stieg am Donnerstag um 0,3 Prozent auf ein Sechswochenhoch von 93,658 Punkten.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Comeback des Trump-Effekts - Die neue Euro-Schwäche
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%