Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

D-Mark-Noten Der fast vergessene Milliardenschatz

Versteckt in der Verkleidung eines Wohnwagens oder vergessen in Schubladen: Immer noch tauchen D-Mark-Scheine und Münzen auf. Bei der Bundesbank kann man sie in Euro tauschen. Manchmal verbergen sich dahinter echte Schätze.
12.12.2017 - 12:54 Uhr
Anders als in vielen anderen Ländern der europäischen Währungsunion kann man die einstige deutsche Währung bis heute problemlos in Euro umtauschen. Quelle: dpa
Die D-Mark

Anders als in vielen anderen Ländern der europäischen Währungsunion kann man die einstige deutsche Währung bis heute problemlos in Euro umtauschen.

(Foto: dpa)

Frankfurt Mancher Bundesbürger wünscht sich die D-Mark zurück, bei anderen landet die alte Währung im Kachelofen. Glück im Unglück hatte eine Frau, die ihr abgelaufenes Sparbuch im vergangenen Jahr kurz vor Weihnachten verbrennen wollte. Dabei fielen 700 D-Mark mit ins Feuer. Die Frau konnte den Schatz noch aus den Flammen retten – auch wenn die Scheine bereits teils verbrannt waren, wie die Bundesbank berichtet. Doch die Reste reichten, um den Gegenwert in Euro zu erstatten.

Knapp 16 Jahre nach Einführung des Euro-Bargeldes sind noch immer D-Mark-Scheine und Münzen im Milliardenwert nicht umgetauscht. Ende November 2017 waren nach Daten der Bundesbank Scheine und Münzen im Gesamtwert von 12,64 Milliarden D-Mark (rund 6,46 Milliarden Euro) im Umlauf. Davon entfielen rund 5,93 Milliarden Mark auf Scheine und 6,71 Milliarden auf Münzen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: D-Mark-Noten - Der fast vergessene Milliardenschatz
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%