Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Devisen 2014 „Der Dollar wird aufwerten“

Ben Bernanke kürzt sein Anleiheprogramm. Und der Euro? Fällt nach kurzem Zucken unter 1,37 Dollar. Experten zufolge ist das erst der Anfang. Wo sie den Kurs 2014 sehen und welche Währungen ansonsten interessant werden.
21.12.2013 - 15:47 Uhr
Wie viel kann der Dollar im weiteren Jahr noch zulegen?

Wie viel kann der Dollar im weiteren Jahr noch zulegen?

Düsseldorf Zehn Milliarden Dollar weniger für das Anleiheankaufprogramm: Der scheidende Fed-Chefs Ben Bernanke hatte die Abkehr von der ultralockeren Geldpolitik gerade verkündet, da schnellte der Euro am Mittwochabend an die Marke von 1,38 Dollar.

Doch der Zauber dauerte keine halbe Stunde. Den Schock überwunden, fiel der Wechselkurs - und fiel und fiel weiter, bis auf zuletzt 1,3672 Dollar am Freitagabend. Und das könnte nur der Anfang sein. Für 2014 sehen Experten die Stärke des Dollars zurückkehren.

„Im Jahresverlauf 2014 rechnen wir mit einer graduellen Aufwertung des US-Dollar auf Niveaus nahe 1,30 Dollar je Euro“, sagt etwa Frank Engels, Leiter des  Rentenfondsmanagement und Devisenexperte bei Union Investment.

Auch Klaus Kusber, Devisenspezialist bei Allianz Global Investors (AGI), erwartet für das kommende Jahr eine Befestigung des Dollar gegenüber dem Euro in die Richtung des Bloomberg-Konsensus von 1,28 Dollar je Euro.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Mehr zu: Devisen 2014 - „Der Dollar wird aufwerten“
    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%