Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Devisen Britisches Pfund rutscht nach Rücktritt von Johnson ins Minus

Das überraschende Ausscheiden des britischen Außenministers wirkt sich auf den Pfund-Kurs aus. Es verlor fast ein halbes Prozent.
09.07.2018 Update: 09.07.2018 - 16:34 Uhr
Händler vermuten, dass sich die britische Währung über dem Niveau von 1,30 Dollar halten sollte, bis die Zukunft des Landes klarer wird. Quelle: dpa
Pound Sterling

Händler vermuten, dass sich die britische Währung über dem Niveau von 1,30 Dollar halten sollte, bis die Zukunft des Landes klarer wird.

(Foto: dpa)

Frankfurt Das britische Pfund hat zum Wochenbeginn eine kleine Berg- und Talfahrt hingelegt. Auslöser war ein Streit innerhalb der britischen Regierung über den Brexit-Kurs, in dessen Zuge der Brexit-Minister David Davis und der Außerminister Boris Johnson zurücktraten. Der Kurs der britischen Währung stieg am Montagvormittag auf 1,1347 Euro, nachdem er am frühen Morgen noch bis auf rund 1,13 Euro gefallen war. Nach der Meldung zu Johnsons Rücktritt fiel er auf 1,12 Euro und war damit ein halbes Prozent schwächer als am Vortag.

Der Rücktritt vom ehemaligen Brexit-Minister Davis war in der Nacht zum Montag bekannt geworden und hatte zunächst Spekulationen auf einen „weichen“ Brexit ausgelöst, bei dem Großbritannien auch nach dem EU-Austritt eng mit der Europäischen Union verbunden bleiben würde. Davis hatte einen harten Brexit verlangt. Anleger fürchteten eine Spaltung in der konservativen Partei und einen Bruch der Regierung.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Devisen - Britisches Pfund rutscht nach Rücktritt von Johnson ins Minus
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%