Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Devisen Chinas Konjunktur beflügelt Euro

Die positiven Konjunkturdaten aus China lösten einen Aufwärtstrieb des Euros aus. Der Eurokurs stabilisierte sich auf dem Niveau von Anfang Dezember. Gestützt wird die Entwicklung von den Verhandlungen auf dem EU-Gipfel.
14.12.2012 - 08:53 Uhr
Auch der EU-Gipfel beflügelte den Euro-Kurs. Quelle: dpa

Auch der EU-Gipfel beflügelte den Euro-Kurs.

(Foto: dpa)

Frankfurt Positive Konjunkturdaten aus China haben den Euro am Freitag knapp über die 1,31-Dollar-Marke geschoben. Die Gemeinschaftswährung kostete mit bis zu 1,3114 Dollar so viel wie seit Anfang Dezember nicht mehr. Im New Yorker Schlussgeschäft vom Donnerstag hatte der Euro bei 1,3077 Dollar notiert.

Der Einkaufsmanagerindex der Großbank HSBC stieg nach vorläufigen Daten im Dezember auf 50,9 Punkte - den höchsten Stand seit 14 Monaten. Händlern zufolge hätten die zuversichtlich stimmenden Daten den Risikoappetit der Anleger geweckt und sie von Dollar in Euro umschichten lassen. Auch der gern als sichere Hafen gefragte Bund-Future war weniger gefragt und notierte 19 Ticks im Minus bei 144,87 Punkten.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%