Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Devisen Der Euro gibt leicht nach

Der Euro hat am Dienstag leicht nachgegeben. Die Gemeinschaftswährung notierte bei 1,4485 Dollar nach 1,4513 im New Yorker Schlussgeschäft vom Montag.
30.08.2011 - 09:29 Uhr
Euromünzen liegen auf einer Dollarnote. Quelle: dpa

Euromünzen liegen auf einer Dollarnote.

(Foto: dpa)

Frankfurt Die weiterhin ungelöste europäische Schuldenkrise halte die Gemeinschaftswährung vor noch größeren Zugewinnen ab, sagte ein Händler. Am Montag hatten die Spekulationen auf weitere Konjunkturhilfen durch die US-Notenbank Fed den Dollar geschwächt. Der Euro war in der Spitze auf ein Zwei-Monats-Hoch von 1,4548 Dollar gestiegen.

Für Gesprächsstoff dürfte am Dienstag laut Händlern vor allem Italien sorgen. Das Land zapft den Kapitalmarkt an und bietet Anleihen mit verschiedenen Laufzeiten mit einem Gesamtvolumen von gut sieben Milliarden Euro an. Das werde ein Stimmungstest, sagte ein Händler. Italien war in den vergangenen Wochen immer tiefer in den Strudel der Schuldenkrise geraten und musste Investoren am Kapitalmarkt zunehmend höhere Zinsen für Staatsanleihen bieten. Um das Vertrauen der Finanzmärkte zurückzugewinnen, einigte sich die Mitte-Rechts-Regierung auf ein Sparpaket von gut 45 Milliarden Euro.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%