Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Devisen Euro sinkt unter 1,36-Marke

Die europäische Wirtschaft enttäuscht, während es in den USA bergauf geht. Selbst die deutsche Konjunktur sehen die Experten des ZEW angeschlagen – das trifft den Euro besonders hart und drückt ihn unter 1,36 US-Dollar.
15.07.2014 Update: 15.07.2014 - 17:17 Uhr
Die Europäische Gemeinschaftswährung gibt weiter nach. Quelle: dpa

Die Europäische Gemeinschaftswährung gibt weiter nach.

(Foto: dpa)

Frankfurt/Main Der Euro ist am Dienstag nach enttäuschenden Konjunkturdaten aus dem Währungsraum und robusten US-Wirtschaftsdaten gesunken. Am Nachmittag rutschte die Gemeinschaftswährung unter die Marke von 1,36 US-Dollar und fiel auf ein Tagestief bei 1,3581 Dollar. Gegen Mittag hatte die Europäische Zentralbank (EZB) den Referenzkurs auf 1,3613 (Montag: 1,3627) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,7346 (0,7338) Euro.

Am späten Vormittag hatte ein unerwartet starker Rückgang der Konjunkturerwartungen des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) für einen ersten Dämpfer beim Eurokurs gesorgt. Das ZEW-Konjunkturbarometer hatte gezeigt, dass Finanzexperten mittlerweile deutlich skeptischer auf die Konjunkturentwicklung in Deutschland blicken. „Eine Fortsetzung der hohen Wachstumsdynamik wie zu Jahresbeginn zeichnet sich nicht ab“, kommentierte Experte Ulrich Wortberg von der Landesbank Hessen-Thüringen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Devisen - Euro sinkt unter 1,36-Marke
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%