Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Devisen Eurokurs gibt weiter nach

Der Euro befindet sich weiter auf Talfahrt. Experten rechnen dennoch mit einem ruhigen Handel am Devisenmarkt. Zahlen aus den USA könnten aber für mehr Bewegung sorgen. Die Blicke richten sich auf die Verbraucherpreise.
19.08.2014 - 08:36 Uhr
Die Europäische Gemeinschaftswährung gibt weiter nach. Quelle: dpa

Die Europäische Gemeinschaftswährung gibt weiter nach.

(Foto: dpa)

Frankfurt/Main Der Euro hat am Dienstag an die Verluste vom Wochenauftakt angeknüpft und ist weiter leicht gesunken. Am Morgen wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,3357 Dollar gehandelt und damit etwas tiefer als am Vorabend. Am Donnerstag hatte die Europäische Zentralbank (EZB) den Referenzkurs am frühen Nachmittag auf 1,3383 (Freitag: 1,3388) Dollar festgesetzt. Am Vormittag rechnen Experten eher mit einem ruhigen Handel am Devisenmarkt. Es stehen zunächst keine wichtigen Konjunkturdaten an, die für neue Impulse sorgen könnten. Die Unklarheit über den weiteren Zinskurs in den USA hat unter Dollar-Anlegern für Zurückhaltung gesorgt. Zur japanischen Währung lag der Euro mit 102,57 Yen ebenfalls in Reichweite des Vortagesschlusses.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Devisen - Eurokurs gibt weiter nach
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%