Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Devisen Eurokurs gibt wieder nach

Am Devisenmarkt richtet sich die Aufmerksamkeit zunehmend auf die zweitägige Tagung der US-Notenbank Fed, die heute beginnt. Der Euro hat im Vergleich zum Vortag nachgegeben und damit einen Teil der Zuwächse verloren.
28.07.2015 Update: 28.07.2015 - 18:01 Uhr
Der Fokus am Devisenmarkt richtet sich heute auf die Tagung der US-Notenbank. Quelle: dpa
Devisenmarkt

Der Fokus am Devisenmarkt richtet sich heute auf die Tagung der US-Notenbank.

(Foto: dpa)

Frankfurt/ Main Einen Tag vor der Zinsentscheidung der US-Notenbank Fed hat der Eurokurs am Dienstag nachgegeben und damit einen Teil der deutlichen Zuwächse vom Vortag wieder verloren. Zwischenzeitlich war die Gemeinschaftswährung bis auf das Tagestief von 1,1023 US-Dollar abgerutscht. Am Nachmittag notierte sie bei 1,1058 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs am Dienstag auf 1,1025 (Montag: 1,1058) US-Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,9070 (0,9043) Euro.

Am Devisenmarkt richtet sich die Aufmerksamkeit zunehmend auf die anstehende Zinsentscheidung der US-Notenbank am Mittwoch. Nach allgemeiner Erwartung wird es zwar vorerst keine Zinsanhebung geben. Dafür könnte es aber Signale geben, wann genau mit einer Zinswende zu rechnen ist. Als wahrscheinlichste Termine gelten September und Dezember dieses Jahres. Analysten der Postbank sehen eine gewisse Nervosität an den Devisenmärkten. Sie befänden sich in Hab-Acht-Stellung, so die Experten.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Devisen - Eurokurs gibt wieder nach
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%