Devisen + Rohstoffe Devisen: Eurokurs im frühen Handel gestiegen

Der Kurs des Euro ist am Dienstag leicht gestiegen. Im frühen Handel wurde die europäische Gemeinschaftswährung mit 1,2269 $ notiert. Ein Dollar war 0,8146 € wert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Montag auf 1,2236 (Freitag: 1,2219) Dollar festgesetzt.

dpa-afx FRANKFURT. Der Kurs des Euro ist am Dienstag leicht gestiegen. Im frühen Handel wurde die europäische Gemeinschaftswährung mit 1,2269 $ notiert. Ein Dollar war 0,8146 € wert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Montag auf 1,2236 (Freitag: 1,2219) Dollar festgesetzt.

Devisenhändler erwarten in den kommenden Tagen einen eher richtungslosen Handel. Entscheidend für die weitere Kursentwicklung seien Spekulationen über die weitere Zinspolitik der US-Notenbank. Marktbewegend könnten sich die am Nachmittag zur Veröffentlichtung anstehenden Daten aus den USA zu den Einzelhandelsumsätzen und zur Leistungsbilanz sein.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%