Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Devisen Furcht vor Eskalation in Syrien lastet auf türkischer Lira

Die Furcht vor einer neuen Eskalation des Syrien-Konflikts belastet die türkische Lira. Ein Dollar kostete 0,6 Prozent mehr als zum Wochenauftakt.
11.02.2020 - 13:14 Uhr
Die türkische Währung ist trotz staatlicher Hilfe unter Druck. Quelle: Reuters
Lira-Scheine

Die türkische Währung ist trotz staatlicher Hilfe unter Druck.

(Foto: Reuters)

Istanbul Ein Dollar kostete am Dienstag 6,0446 Lira, das ist so viel wie seit Mai 2019 nicht mehr. Investoren befürchten, dass es zu einer Eskalation im Konflikt zwischen den türkischen und den syrischen Truppen im Nordwesten Syriens kommt. Erst am Montag waren in der Provinz Idlib fünf türkische Soldaten durch Beschuss der von Russland unterstützten syrischen Truppen ums Leben gekommen.

"Die jüngsten Entwicklungen bereiten Sorgen, dass die Spannungen weiter zunehmen", sagte Jason Tuvey, Schwellenländer-Spezialist beim Finanzdienstleister Capital Economics. Bemühungen der Regierung, die Landeswährung zu stützen, dürften sich als vergeblich herausstellen. "Wenn man sich die niedrigen Devisenreserven der Türkei ansieht und ihre hohe Auslandsverschuldung, kann sie schlichtweg nicht lange durchhalten." Im vergangenen Jahr haben staatliche türkische Banken mehrere Milliarden Dollar verkauft, um die Lira zu stützen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Devisen - Furcht vor Eskalation in Syrien lastet auf türkischer Lira
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%