Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Devisen Gefährliche Abwärtsspirale: Türkische Lira fällt ungebremst weiter

Allein im Oktober hat die türkische Währung um etwa acht Prozent zum Euro abgewertet, über das Jahr belaufen sich die Verluste auf 44 Prozent. Und das dürfte noch nicht das Ende sein.
28.10.2020 - 17:13 Uhr
Die Lira steht massiv unter Druck. Quelle: Reuters
Türkische Banknoten

Die Lira steht massiv unter Druck.

(Foto: Reuters)

Düsseldorf, Frankfurt Die türkische Währung Lira steht an den Finanzmärkten aktuell massiv unter Druck. Bisher hat sie im Oktober die höchsten Kursverluste in diesem Jahr erlitten und alleine im Vergleich zum Euro rund acht Prozent abgewertet. Auf Jahressicht belaufen sich ihre Verluste auf mehr als 44 Prozent gegenüber dem Euro – und um mehr als 37 Prozent im Vergleich zum Dollar.

Die Lira steckt damit mitten in einer gefährlichen Abwärtsspirale, aus der Ökonomen keinen leichten Ausweg sehen. „Es gibt keine rationale Antwort, wie weit die Lira noch fallen kann“, sagt Tatha Ghose, Devisenexperte der Commerzbank. Aus seiner Sicht könnte die Notenbank versuchen, die Abwärtsdynamik mit einer großen Notfall-Zinssenkung zu brechen. Auch dann hält er aber die Erfolgsaussichten für ungewiss.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Devisen - Gefährliche Abwärtsspirale: Türkische Lira fällt ungebremst weiter
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%