Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Devisen Russische Notenbank schwächt den Rubel

Mit Devisenkäufen will die russische Notenbank die Rubel-Aufwertung stoppen. Der Einfluss dieser Maßnahme hält sich bisher jedoch in Grenzen. Die Notenbank schließt daher eine Änderung des Kaufvolumens nicht mehr aus.
21.05.2015 - 14:35 Uhr
Der Rubel soll gegenüber dem Dollar an Wert verlieren. Die russische Notenbank hilft mit Devisenkäufen nach. Quelle: dpa
Ein-Rubel-Münze

Der Rubel soll gegenüber dem Dollar an Wert verlieren. Die russische Notenbank hilft mit Devisenkäufen nach.

(Foto: dpa)

Frankfurt Der Rubel hat nach Notenbank-Äußerungen zeitweise deutlich nachgegeben. Es sei nicht auszuschließen, dass sich am Volumen der Devisenkäufe etwas ändere, sagte die stellvertretende Vorsitzende der Zentralbank, Xenia Judajewa, am Donnerstag. Der Dollar gewann daraufhin zur russischen Währung bis zu 1,1 Prozent auf 50,25 Rubel. Vergangene Woche hatte die russische Notenbank mit Devisenkäufen im Volumen von 100 bis 200 Millionen Dollar täglich begonnen.

Analysten zufolge soll mit den Käufen die jüngste Aufwertung des Rubel gebremst werden. Judajewa zufolge haben die Interventionen aber nur einen minimalen Einfluss auf die Wechselkurse – diese würden hauptsächlich durch die Rohstoffpreise und Kapitalzuflüsse bewegt. Die Zentralbank will eigenen Aussagen zufolge mit Hilfe der Interventionen ihre Fremdwährungsreserven aufstocken.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%