Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Devisen Spekulation auf Zinserhöhung treibt türkische Lira

Unter anderem durch die Massenproteste gegen Ministerpräsident Erdogan ist die türkische Währung Lira seit Wochen unter Druck. Doch die Spekulationen um eine Zinserhöhung sorgen wieder für bessere Zeiten.
15.07.2013 - 12:40 Uhr
Die türkische Währung ist wieder auf dem Weg nach oben. Quelle: dpa

Die türkische Währung ist wieder auf dem Weg nach oben.

(Foto: dpa)

Frankfurt Spekulationen auf eine Zinserhöhung der türkischen Zentralbank haben der Währung des Landes am Montag Auftrieb gegeben. Ein Dollar verbilligte sich um bis zu 1,3 Prozent auf 1,93 Lira. Auch bei türkischen Staatsanleihen griffen Anleger zu. Die Rendite der zehnjährigen Titel gingen auf 8,80 von zuvor 9,20 Prozent zurück. Der Leitindex der Istanbuler Aktienbörse legte in der Spitze 2,2 Prozent zu und notierte mit 75.537,05 Punkten so hoch wie zuletzt vor zehn Tagen.

Die türkische Notenbank hatte angekündigt, die Spanne zwischen dem Einlage- und dem Ausleihezins, die aktuell bei 3,5 und 6,5 Prozent liegen, ausweiten zu wollen. Diese Maßnahme werde auf der kommenden Zentralbankratssitzung am 23. Juli diskutiert.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Devisen - Spekulation auf Zinserhöhung treibt türkische Lira
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%