Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Devisen Spekulationen auf billiges EZB-Geld treibt Franken nach oben

Ein Euro kostete im Gegenzug mit 1,0968 Franken zeitweise so wenig wie seit zwei Jahren nicht mehr. Grund sind Spekulationen auf billiges EZB-Geld.
23.07.2019 - 17:39 Uhr
Die SNB ist an einem möglichst schwachen Franken interessiert, um die exportorientierte Wirtschaft des Landes zu stützen. Quelle: Reuters
Schweizerische Nationalbank

Die SNB ist an einem möglichst schwachen Franken interessiert, um die exportorientierte Wirtschaft des Landes zu stützen.

(Foto: Reuters)

Frankfurt Spekulationen auf eine Lockerung der Geldpolitik in der Euro-Zone lässt Anleger zum Schweizer Franken greifen. Ein Euro kostete im Gegenzug mit 1,0968 Franken zeitweise so wenig wie seit zwei Jahren nicht mehr. Die globale konjunkturelle Abkühlung, die Handelskonflikte, die Furcht vor einem harten Brexit und der Iran-Konflikt trieben Anleger in sichere Währungshäfen, sagte Thomas Gitzel, Chefvolkswirt bei der VP Bank. Er rechne aber nicht damit, dass die Schweizer Währung länger unter der Marke von 1,10 zum Euro bleibe: Dazu müsse die Europäische Zentralbank am Donnerstag mit unerwartet aggressiven Aktionen aufwarten.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Devisen - Spekulationen auf billiges EZB-Geld treibt Franken nach oben
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%