Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Devisen Trump beflügelt den Dollar

Viel Bewegung auf dem Devisenmarkt: Gute Zukunftsaussichten angesichts der abgelaufenen US-Wahl befeuern den Dollarkurs. Experten zeigen sich überrascht. Der Euro hingegen sackt leicht ab.
18.11.2016 - 13:32 Uhr
Der Dollar profitiert vom Ausgang der US-Wahl. Quelle: Reuters
US-Dollar

Der Dollar profitiert vom Ausgang der US-Wahl.

(Foto: Reuters)

Frankfurt/Main Der Dollar hat am Freitag seinen jüngsten Anstieg fortgesetzt. Treibende Faktoren waren konstante Erwartungen, dass der künftige US-Präsident Donald Trump eine reflationäre Wirtschaftspolitik betreiben und die US-Notenbank im Dezember die Zinsen anheben wird. 

„Überzogene Erwartungen in Bezug auf US-Zinsen und Inflation treiben die Dollar-Rally an, und das ist schon beängstigend“, sagte Jun Kato von Shinkin Asset Management in Tokio. „Die Märkte befinden sich in einer Momentum-getriebenen Phase. Die Akteure müssen einem Aufwärtstrend folgen, der ausschließlich von Erwartungen gestützt wird – auch wenn sie glauben, dass er fragil ist.“

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%