Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Devisen Wieso der Franken überbewertet ist

Der Franken zeigte sich jüngst von seiner starken Seite – doch Experten sind skeptisch. Zu zurückhaltend ist die Schweizer Nationalbank beim Ausstieg aus der Niedrigzinspolitik.
07.02.2018 - 16:16 Uhr
Der Schweizer Franken wird in 100 Rappen unterteilt. Er ist die Währung der Schweizer Eidgenossenschaft sowie des Fürstentums Liechtenstein. Quelle: dpa
Schweizer Franken

Der Schweizer Franken wird in 100 Rappen unterteilt. Er ist die Währung der Schweizer Eidgenossenschaft sowie des Fürstentums Liechtenstein.

(Foto: dpa)

Frankfurt Beim Franken dürfte eine Umkehr seiner kürzlichen Rally und eine Abschwächung auf 1,20 zum Euro bevorstehen – ein Niveau, das seit der Aufhebung des Euro-Franken-Mindestkurses der Schweizerischen Nationalbank vor drei Jahren nicht mehr erreicht wurde. Das erwarten Julius Bär Group Ltd. und die Canadian Imperial Bank of Commerce. Die Banken, die früher zu den optimistischsten Prognostikern des Franken zählten, erwarten nun einen Rückgang, da die Zentralbank bei der Straffung der Geldpolitik hinter ihren Pendants zurückbleibt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Devisen - Wieso der Franken überbewertet ist
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%