Devisenbericht Schwedische Krone sinkt

Enttäuschte Hoffnungen auf eine beschleunigte Straffung der Geldpolitik haben der Schwedischen Krone am Mittwoch zugesetzt.
1 Kommentar

Der Euro stieg auf bis zu 8,935 Kronen, nach 8,9115 Kronen unmittelbar vor der Bekanntmachung der Notenbank.

Sie hatte den Schlüsselsatz wie erwartet um 25 Basispunkte auf 1,75 Prozent angehoben, ihre Vorhersagen für die weitere Zinsentwicklung aber unverändert gelassen.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • rtr
Startseite

1 Kommentar zu "Devisenbericht: Schwedische Krone sinkt"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

  • Schweden wird seine schwache Krone auch bald an den Euro koppeln, so wie es Dänemark mit der Krone machte. Ansonsten kackt die schwedische Krone genauso ab wie der US$.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%