Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Digitalwährung Politiker und Wissenschaftler verschärfen Kritik an Libra-Neustart

Facebook wagt einen neuen Anlauf für seine Kryptowährung, doch der globale Widerstand gegenüber dem Projekt bleibt. Aufgeben ist dennoch keine Option.
22.04.2020 - 17:11 Uhr
Das soziale Netzwerk will seine Digitalwährung rasch ausrollen. Quelle: imago images/Christian Ohde
Libra und Facebook (Symbolbild)

Das soziale Netzwerk will seine Digitalwährung rasch ausrollen.

(Foto: imago images/Christian Ohde)

Frankfurt/Denver Es war ein schöner Plan. Mit einem neuen, modifizierten Konzeptpapier wollte die Libra Association in den Frühling gehen. „Unsere Mission ist ein einfaches globales Zahlungssystem, das Milliarden von Menschen unterstützt“, kurz: der Aufbau einer „integrativeren und innovativeren Finanzwelt“. So lautete die Ankündigung vor wenigen Tagen. Schon Ende 2020 soll das vom Internetriesen Facebook angestoßene Projekt starten.

Global, innovativ und zum Nutzen der Menschheit: Auch Libras neues Konzeptpapier, das „Whitepaper 2.0“, strotzt vor Pathos in bester Silicon-Valley-Manier. Und doch stellt es eine Art Friedensangebot der Libra-Partner dar, neben Facebook gehören etwa der Fahrdienstvermittler Uber und der Streamingdienst Spotify dazu. Ihre geplante Privatwährung werde auf Basis eines „kollaborativen Dialogs“ mit allen relevanten Akteuren entstehen, so das Versprechen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Digitalwährung - Politiker und Wissenschaftler verschärfen Kritik an Libra-Neustart
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%