Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Digitalwährungen Turbulenter Kryptomarkt: Was jetzt für und gegen den Bitcoin spricht

Der Ausverkauf bei den Kryptowährungen ist vorerst gestoppt, die Kurse steigen wieder. Das Segment bleibt aber riskant. Was für Anleger jetzt wichtig ist.
20.05.2021 - 18:24 Uhr
Die Kryptowährung ist von ihrem Rekordhoch bei über 60.000 Dollar mittlerweile weit entfernt. Quelle: Reuters
Bitcoin-Darstellung

Die Kryptowährung ist von ihrem Rekordhoch bei über 60.000 Dollar mittlerweile weit entfernt.

(Foto: Reuters)

Frankfurt, Düsseldorf Volatilität sind Anleger auf dem Kryptomarkt durchaus gewöhnt. Doch was in den vergangenen Tagen passierte, ist beinahe historisch: Kryptowährungen wie Bitcoin, Ether und Dogecoin verloren massiv an Wert, innerhalb von nur einer Woche verbrannten Hunderte Milliarden Dollar auf dem Markt.

Mittlerweile scheint sich die Lage wieder beruhigt zu haben: Der Bitcoin pendelte sich am Donnerstag bei rund 40.000 Dollar ein, nachdem er am Vortag vorübergehend auf rund 30.000 Dollar eingebrochen war. Auch andere Coins stabilisierten sich.

Doch die Talfahrt hat gerade Privatanleger stark verunsichert. Denn einmal mehr ist offensichtlich geworden, wovor Experten schon lange warnen: Krypto-Investments sind hochriskant, im schlimmsten Falle droht der Totalverlust.

Diese vier Risiken belasten jetzt den Bitcoin.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    1. Massiver Vertrauensverlust

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Mehr zu: Digitalwährungen - Turbulenter Kryptomarkt: Was jetzt für und gegen den Bitcoin spricht
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%