Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Edelmetalle Teuer oder günstig? Wie Anleger den Goldpreis selbst bewerten können

Bei der Bewertung von Gold tun sich viele Anleger schwer. Ein neues Onlinetool ermöglicht es Laien nun, Preisprognosen zu treffen, die sonst nur Profis berechnen können.
15.01.2020 - 14:00 Uhr
Für Laien war der Markt bisher schwer durchschaubar Quelle: obs
Goldbarrenherstellung (Symbolbild)

Für Laien war der Markt bisher schwer durchschaubar

(Foto: obs)

Frankfurt Geht es mit der Gold-Rally weiter? Steigt der Preis für das Edelmetall bald über 2000 Dollar pro Unze (31 Gramm)? Oder steht am Goldmarkt eine Korrektur bevor? Um diese Fragen zu beantworten, verlassen sich viele Anleger auf die Einschätzungen von Finanzprofis. Denn die Entwicklung der Goldpreise ist für Laien nur schwer einzuschätzen.

An den Aktienmärkten ist das anders: Dort sind Kennziffern wie das Kurs-Gewinn-Verhältnis auch für interessierte Privatanleger verständlich und bieten ein Mindestmaß an Orientierung, ob eine Aktie nun teuer oder günstig ist. Beim Goldpreis fehlt eine solche Orientierung bislang völlig: Die Modelle, mit denen Analysten ihre Preisprognosen aufstellen, sind für Laien schwer zu durchschauen und meist auch nicht zugänglich.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Edelmetalle - Teuer oder günstig? Wie Anleger den Goldpreis selbst bewerten können
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%