Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Edelmetalle Wertvoller als Gold: Gefahr einer Blase beim Palladium wächst

Der Preis ist seit Anfang August um ein Fünftel gestiegen. Ein heftiger Einbruch wird immer wahrscheinlicher. Der Palladium-Boom hängt auch mit dem Dieselskandal zusammen.
16.10.2019 - 09:36 Uhr
Der Preis für Palladium-Barren ist deutlich höher als der reine Materialpreis. Quelle: Reuters
Palladium-Barren

Der Preis für Palladium-Barren ist deutlich höher als der reine Materialpreis.

(Foto: Reuters)

Frankfurt Wenn sich Preise komplett von fundamentalen Werten abkoppeln, wächst die Gefahr einer Blase. Eine solche Entkopplung von der Realwirtschaft beobachten Edelmetallexperten derzeit bei Palladium.

Mit einem Preis von 1730 Dollar pro Unze (rund 31 Gramm) markierte das Metall kürzlich ein neues Rekordhoch. Seit Jahresbeginn hat sich das Metall um rund 38 Prozent verteuert. Allein seit Anfang August hat es knapp 20 Prozent zugelegt. „Palladium schein nichts zu stoppen“, kommentieren die Edelmetallexperten der Commerzbank.

Das Metall wird hauptsächlich in der Automobilindustrie verwendet, es ist der wichtigste Bestandteil von Katalysatoren zur Abgasreinigung in Benzinmotoren. Schon seit längerem ist Palladium knapp an den Weltmärkten. Die Nachfrage übersteigt den Fachleuten des Edelmetallspezialisten Heraeus zufolge seit längerem das Angebot.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Edelmetalle - Wertvoller als Gold: Gefahr einer Blase beim Palladium wächst
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%