Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Einigung im Atomstreit Iran dreht den Ölhahn auf

Für Verbraucher eine gute Nachricht: Die Annäherung der westlichen Staaten an den Iran wird den Ölpreis weiter drücken. Aber nicht, weil das Land mehr fördert – sondern weil der Intimfeind den Markt in die Knie zwingt.
14.07.2015 - 13:21 Uhr

„Öl wird noch stärker fallen“

Die historische Einigung im Atomstreit mit dem Iran macht ein Ende der internationalen Sanktionen möglich – und hat enormen Einfluss auf den Ölpreis. Die beiden Rohöl-Benchmarks für USA und Europa, West Texas Intermediate (WTI) und Brent, fielen am Dienstag in der Spitze um mehr als zwei Prozent, nachdem erste Meldungen über eine Einigung veröffentlicht worden waren. 

Der Preis für WTI fiel in der Spitze um 1,29 US-Dollar auf 50,91 Dollar. Ein Fass Brentöl gab um mehr als zwei Prozent auf 56,61 Dollar nach. Noch am vergangenen Freitag hatte Brentöl knapp unterhalb von 60 US-Dollar gekostet.

„Neuigkeiten über eine bevorstehende Einigung im Atomstreit haben viele Erwartungen und Befürchtungen geweckt, dass der Iran künftig wieder eine Versorgungsquelle in einem überversorgten Markt ist“, sagt Eugen Weinberg, Rohstoffexperte der Commerzbank.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Einigung im Atomstreit - Iran dreht den Ölhahn auf
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%