Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Euro-Dollar Euro fällt deutlich

Der Eurokurs ist im Umfeld nervöser Finanzmärkte am Dienstag unter Druck geraten. Das britische Pfund verlor gegenüber allen wichtigen Währungen an Wert.
06.02.2018 - 17:22 Uhr
Die Gemeinschaftswährung hat derzeit unter dem starken Dollar zu leiden. Quelle: dpa
Euro

Die Gemeinschaftswährung hat derzeit unter dem starken Dollar zu leiden.

(Foto: dpa)

Frankfurt/Main Die europäische Gemeinschaftswährung wurde am Dienstagnachmittag bei 1,2322 US-Dollar gehandelt. Am Vormittag hatte der Eurokurs noch über 1,24 Dollar notiert. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2329 (Montag: 1,2440) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8111 (0,8039) Euro.

Die Finanzmärkte wurden am Dienstag dominiert von Turbulenzen an den Börsen und Erwartungen an steigende Kapitalmarktzinsen in den USA. In Zeiten größerer Unsicherheit wird oft der Dollar als sichere Alternative gesucht. Im Januar hatte der Euro noch stark von einer Dollar-Schwäche und robusten Konjunkturdaten aus der Eurozone profitiert.

Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen sprechen nach Einschätzung der Commerzbank derzeit eher für eine Dollar-Stärke. Eine Normalisierung der Geldpolitik der EZB dürfte später kommen als erwartet. Auch die Steuerreform von US-Präsident Donald Trump sollte tendenziell stützen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Euro-Dollar - Euro fällt deutlich
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%