Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Euro/Dollar Euro hält sich auf Vortagesniveau

Am Dienstagmorgen kostet der Euro etwa so viel wie am Vorabend. Eine wichtige Entscheidung zum Brexit-Deal könnte den Währungsmarkt beeinflussen.
14.09.2017 - 15:08 Uhr
Die Gemeinschaftswährung lag am morgen bei 1,440 US-Dollar. Quelle: dpa
Geldscheine

Die Gemeinschaftswährung lag am morgen bei 1,440 US-Dollar.

(Foto: dpa)

Frankfurt Der Euro hat am Dienstag seine zu Wochenbeginn erzielten moderaten Gewinne gehalten. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,1440 US-Dollar und damit in etwa so viel wie am Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Montagnachmittag noch auf 1,1418 Dollar festgesetzt.

Am Dienstag rückt ein weiteres Mal der Brexit in den Mittelpunkt. Am Abend wird das britische Parlament über das weitere Vorgehen abstimmen, nachdem es den von der Regierung mit der EU ausgehandelten Ausstiegsvertrag abgelehnt hatte. Als wichtig gelten vor allem die vielen Änderungsanträge, mit denen das Parlament seinen Einfluss auf den Ausstiegsprozess ausweiten will.

Der Einfluss von Konjunkturdaten auf die Währungskurse dürfte sich dagegen in Grenzen halten. Sowohl in Europa als auch in den USA werden nur wenige und zudem meist wenig marktbewegende Zahlen veröffentlicht. Nach wie vor ist unklar, wann die wegen des zeitweisen Verwaltungsstillstands in den USA nicht veröffentlichten Konjunkturdaten nachgereicht werden.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%