Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Euro/Dollar Euro-Kurs gibt zwischenzeitliche Gewinne wieder ab

Am Nachmittag stützten robuste Konjunkturdaten aus den USA den Dollar, und der Euro geriet im Gegenzug unter Druck.
31.07.2018 - 17:00 Uhr
Lira stabilisiert sich – Euro sinkt auf Jahrestief Quelle: Reuters
Dollar- und Euro-Scheine

Zerknitterte Dollar-Note auf Euro-Scheinen.

(Foto: Reuters)

Frankfurt Der Euro-Kurs hat am Dienstag zwischenzeitliche Gewinne wieder abgegeben. Am Nachmittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,1707 US-Dollar. Noch am Mittag war der Euro bis auf 1,1746 Dollar geklettert. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1736 (Montag: 1,1684) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8521 (0,8559) Euro.

Am Nachmittag stützten robuste Konjunkturdaten aus den USA den Dollar, und der Euro geriet im Gegenzug unter Druck. Die Konsumausgaben und die Einkommen der privaten Haushalte hatten sich robust entwickelt. Zudem hatte das Verbrauchervertrauen in den USA überraschend zugelegt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Euro/Dollar - Euro-Kurs gibt zwischenzeitliche Gewinne wieder ab
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%