Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Euro/Dollar Euro-Kurs legt leicht zu

Die Gemeinschaftswährung legt am Donnerstag erneut zu. Damit hat der Euro seine Verluste vom Wochenende nahezu wieder ausgeglichen.
Kommentieren
Nach Einschätzung von Marktbeobachtern bleibt die Spekulation auf eine Zinssenkung in den USA weiter das bestimmende Thema am Devisenmarkt. Quelle: dpa
Euro und Dollar

Nach Einschätzung von Marktbeobachtern bleibt die Spekulation auf eine Zinssenkung in den USA weiter das bestimmende Thema am Devisenmarkt.

(Foto: dpa)

FrankfurtDer Kurs des Euro ist am Donnerstag leicht gestiegen. Am Morgen wurde die Gemeinschaftswährung mit 1,1298 US-Dollar gehandelt und damit etwas höher als am Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuletzt am Mittwochnachmittag auf 1,1323 Dollar festgesetzt.

Damit konnte sich der Euro etwas von den Kursverlusten zur Wochenmitte erholen. Nach kräftigen Kursgewinnen in den vergangenen Handelstagen wurde die Gemeinschaftswährung am Mittwochabend durch eine Gegenbewegung wieder unter die Marke von 1,13 Dollar gedrückt.

Nach Einschätzung von Marktbeobachtern bleibt die Spekulation auf eine Zinssenkung in den USA weiter das bestimmende Thema am Devisenmarkt. Zuletzt war die Inflation in den Vereinigten Staaten schwächer als erwartet ausgefallen. Eine Teuerungsrate von 1,8 Prozent im Mai liegt unter der Zielmarke der US-Notenbank Fed von zwei Prozent und untermauerte an den Finanzmärkten die Erwartung sinkender Leitzinsen.

Mehr: Die EU-Kommission hat Kritik des US-Präsidenten an einer angeblichen Abwertung des Euro zurückgewiesen. Der Wechselkurs werde vom Markt bestimmt.

  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Euro/Dollar : Euro-Kurs legt leicht zu"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote