Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Euro/Dollar Euro notiert weiter über 1,21 Dollar – Pfund gibt nach

Der Brexit bewegt den Devisenmarkt. Der Euro macht Verluste wett und hält sich über 1,21 Dollar. Das britische Pfund hingegen verliert weiter an Wert.
07.12.2020 Update: 07.12.2020 - 17:10 Uhr
In den beiden Währungen wird ein Großteil der weltweiten Transaktionen abgewickelt. Quelle: Reuters
Euro- und Dollar-Schein

In den beiden Währungen wird ein Großteil der weltweiten Transaktionen abgewickelt.

(Foto: Reuters)

Frankfurt Der Euro hat am Montag in einem unruhigen Handel unter dem Strich zugelegt. Nachdem die Gemeinschaftswährung zunächst verlor und unter die Marke von 1,21 Dollar fiel, kostete sie am späten Nachmittag 1,2150 Dollar und damit etwas mehr als am Morgen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2128 (Freitag: 1,2159) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8245 (0,8224) Euro.

Thema des Tages am Devisenmarkt war der Brexit. Die Zeit für ein Handelsabkommen zwischen Großbritannien und der EU nach dem endgültigen Brexit Ende 2020 wird immer knapper. Da die Meinungen in wichtigen Bereichen immer noch auseinander gehen, herrscht die Sorge vor, dass die Verhandlungen scheitern könnten. Zum Wochenstart wurden zunächst sowohl der Euro als auch das britische Pfund belastet. Der Euro konnte sich jedoch bis zum Nachmittag erholen, während das Pfund weiter unter Druck stand.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Euro/Dollar - Euro notiert weiter über 1,21 Dollar – Pfund gibt nach
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%