Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Euro/Dollar Euro pendelt um 1,10 US-Dollar - Türkische Lira auf Talfahrt

Am Devisenmarkt sind weiterhin die als sicher bekannten Anlagehäfen gefragt. Die Lira fällt dagegen auf den tiefsten Stand seit September 2018.
28.02.2020 Update: 28.02.2020 - 17:23 Uhr
In den beiden Währungen wird ein Großteil der weltweiten Transaktionen abgewickelt. Quelle: dpa
Euro und Dollar

In den beiden Währungen wird ein Großteil der weltweiten Transaktionen abgewickelt.

(Foto: dpa)

Frankfurt Der Kurs des Euro hat am Freitag in einem allgemein nervösen Marktumfeld deutlich geschwankt. Am Nachmittag wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,0964 US-Dollar gehandelt, nachdem der Kurs am Vormittag zeitweise bis auf ein Tageshoch bei 1,1053 Dollar gestiegen war. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,0977 (Donnerstag: 1,0964) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,9110 (0,9121) Euro.

Nach wie vor dominiert die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus die Börsen. Die Aktienmärkte gaben am Freitag erneut stark nach. Mittlerweile spekulieren Investoren immer stärker auf eine Zinssenkung in den USA. Zuletzt hatte das Mitglied der amerikanische Notenbank Fed, James Bullard, eine mögliche Zinssenkung in den USA wegen der Coronavirus-Krise ins Spiel gebracht. Sollte sich die Ausbreitung der Lungenkrankheit tatsächlich zu einer globalen Pandemie entwickeln, seien weitere Zinssenkungen möglich, sagte der Präsident der regionalen Notenbank von St. Louis.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Euro/Dollar - Euro pendelt um 1,10 US-Dollar - Türkische Lira auf Talfahrt
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%