Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Euro/Dollar Euro verteidigt seine Vortagesgewinne

Der Euro legt zeitweise bis auf 1,1371 Dollar zu und erreicht den höchsten Stand seit etwa einem Monat. Experten führen das auf den Pandemieverlauf zurück.
09.07.2020 Update: 09.07.2020 - 17:13 Uhr
In den beiden Währungen wird ein Großteil der weltweiten Transaktionen abgewickelt. Quelle: dpa
Euro und Dollar

In den beiden Währungen wird ein Großteil der weltweiten Transaktionen abgewickelt.

(Foto: dpa)

Frankfurt Der Euro hat sich am Donnerstag stabil über 1,13 US-Dollar gehalten. Nachdem der Kurs am Mittwoch deutlich gestiegen war und über die Marke von 1,13 Dollar sprang, wurde die Gemeinschaftswährung am Nachmittag bei 1,1330 Dollar gehandelt und damit auf dem gleichen Niveau wie am frühen Morgen.

Nur zeitweise hatte der Kurs bis auf 1,1371 Dollar zugelegt und damit auf den höchsten Stand seit etwa einem Monat. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1342 (Mittwoch: 1,1286) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8817 (0,8861) Euro.

Seit Beginn des Monats hat der Euro im Handel mit dem Dollar etwa ein Prozent an Wert gewonnen. „Der Euro hat Kursgewinne erzielt, wofür der im Vergleich zu den USA bessere Pandemieverlauf in Europa verantwortlich gemacht wird“, sagte Experte Ulrich Wortberg von der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba).

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Euro/Dollar - Euro verteidigt seine Vortagesgewinne
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%