Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Euro/Dollar Eurokurs fällt auf den tiefsten Stand seit einem Monat

Der starke Dollar belastet den Euro. Die europäische Gemeinschaftswährung knüpft deshalb an die deutlichen Verluste der Vorwoche an.
14.09.2017 Update: 12.11.2019 - 16:55 Uhr
Der Euro lag über 1,10 Dollar Quelle: dpa
Euro und Dollar

Der Euro lag über 1,10 Dollar

(Foto: dpa)

Frankfurt Der Kurs des Euro ist am Dienstag gesunken und hat damit an die deutlichen Verluste der Vorwoche angeknüpft. Nachdem sich die Gemeinschaftswährung am Montag noch zeitweise stabilisieren konnte, rutschte der Kurs am Nachmittag bis auf 1,1009 US-Dollar und damit auf den tiefsten Stand seit Mitte Oktober. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1015 (Montag: 1,1041) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,9079 (0,9057) Euro.

Marktbeobachter sprachen von einer allgemeinen Dollar-Stärke, die den Euro im Gegenzug weiter belastet habe. Selbst unerwartet starke Konjunkturdaten aus der Eurozone schafften es nicht, dem Kurs der Gemeinschaftswährung Auftrieb zu verleihen.

Im November hatten sich die Konjunkturerwartungen deutscher Finanzexperten stark verbessert. Der Indikator des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) war um 20,7 Punkte auf minus 2,1 Zähler und damit auf den besten Wert seit etwa einem halben Jahr gestiegen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Euro/Dollar - Eurokurs fällt auf den tiefsten Stand seit einem Monat
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%