Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Euro/Dollar Eurokurs gibt leicht nach

Wegen eines starken Dollars hat der Euro am Mittwoch etwas nachgegeben. Die Coronavirus-Krise bleibt das beherrschende Thema am Devisenmarkt.
26.02.2020 - 07:51 Uhr
In den beiden Währungen wird ein Großteil der weltweiten Transaktionen abgewickelt. Quelle: dpa
Euro und Dollar

In den beiden Währungen wird ein Großteil der weltweiten Transaktionen abgewickelt.

(Foto: dpa)

Frankfurt Der Euro hat am Mittwoch etwas nachgegeben. Die Gemeinschaftswährung wurde am Nachmittag mit 1,0867 US-Dollar gehandelt. Sie lag damit etwas niedriger als im frühen Handel. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,0875 (Dienstag: 1,0840) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,9195 (0,9225) Euro.

Der Euro gab vor allem aufgrund der Dollar-Stärke etwas nach, der zu den meisten wichtigen Währungen zulegte. Die Kursgewinne der vergangenen Tage verteidigte der Euro jedoch weitgehend. Die Coronavirus-Krise bleibt das beherrschende Thema am Devisenmarkt. Nach Einschätzung von Commerzbank-Devisenexperte Ulrich Leuchtmann wird der Euro derzeit wieder verstärkt als sicherer Anlagehafen gesehen. Er habe zuletzt etwas von der jüngsten Zuspitzung der Virus-Krise profitiert.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Euro/Dollar - Eurokurs gibt leicht nach
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%