Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Euro/Dollar Eurokurs gibt nach Bericht über US-Wirtschaft weiter nach

Die Aussage von Fed-Chef Jerome Powell zur Verfassung der US-Wirtschaft setzt den Eurokurs am Mittwoch weiter unter Druck.
18.07.2018 - 09:20 Uhr
Die europäische Gemeinschaftswährung notierte am Morgen über der Marke von 1,16 Dollar. Quelle: AFP
Euro und Dollar

Die europäische Gemeinschaftswährung notierte am Morgen über der Marke von 1,16 Dollar.

(Foto: AFP)

Frankfurt Der Kurs des Euro hat am Mittwochmorgen weiter nachgegeben. Zuletzt kostete ein Euro 1,1630 Dollar und damit etwas weniger als noch am Dienstagabend. Der Kurs war am Dienstag nach einer Anhörung des US-Notenbankchefs Jerome Powell unter Druck geraten und deutlich unter die Marke von 1,17 Dollar gerutscht.

Powell hatte sich optimistisch über die Verfassung der US-Wirtschaft geäußert. Er signalisierte zudem, dass die Notenbank ihren Kurs einer graduellen Leitzinserhöhung fortsetzen will.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%